ComfortSun Infrarotheizungen - Sonne

Die Stahler der ComfortSun

Die ComfortSun wurde ursprünglich für den Einsatz in regengeschützten Außenbereichen entwickelt. Ihr tatsächlicher Anwendungsbereich reicht aber weit über den Outdoorbetrieb hinaus. So werden ComfortSuns erfolgreich eingesetzt in regengeschützten Außenbereichen, Hallen jeglicher Art, Eingangsbereichen, Umkleidekabinen, Raucherbereichen uvm. Die ComfortSun besteht aus Infrarotstrahlern, die in eine Reflektor-Einheit eingebaut sind.

Infrarotstrahlung ist eine sehr angenehme Wärme, ähnlich der Sonne, nur ohne deren schädliche Wirkung. Es wird in erster Linie der Körper erwärmt und nicht die Luft, so dass Infrarotheizungen auch bei offen stehenden Türen und Zugluft sinnvoll eingesetzt werden können.

Die Gehäusevarianten der ComfortSuns

Alle Gehäuse sind aus Edelstahl gefertigt.

Sie können zwischen drei Bauarten wählen:
ComfortSun 2 und 3 können an der Wand befestigt werden. Sie sind in Edelstahl gebürstet oder schwarz pulverbeschichtet erhältlich. ComfortSun 360 ist für die Deckenmontage ausgelegt. Diese Variante gibt es zurzeit nur in Edelstahl gebürstet.

Die Strahlervarianten der ComfortSuns

Die ComfortSuns können mit zwei Strahlertypen bestückt werden.

Keramikstrahler

Die Keramikstrahler sind Dunkelstrahler, sie emittieren langwellige Infrarotstrahlung ohne Lichtanteil. Keramikstrahler können schwarz oder weiß glasiert werden. Die Farben haben keinen Einfluss auf die Performance der Einheit. Sie können allein nach ästhetischen Gesichtspunkten wählen.

Wir empfehlen Keramikstrahler in unseren ComfortSuns zu verwenden, aufgrund ihrer besonderen Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden.

Details zu Keramikstrahlern

Quarzstrahler

Die Quarzstrahler emittieren mittelwellige Strahlung mit einem kleinen Lichtanteil (man kann ein rötliches Glimmen erkennen, wenn sie warm sind). Diese Variante ist jedoch nur für den Einsatz in geschlossenen Räumen geeignet. Da weniger Masse erwärmt werden muss, erreichen sie ihre Endtemperatur schneller als die Keramikstrahler.

Details zu Quarzstrahlern

Die verschiedenen Gehäuse- und Strahlertypen können beliebig kombiniert werden.